Hund stirbt an der Intoleranz seines Besitzers

Der Missbrauch eines 18 Monate alten Hund, lässt ein ganzes Viertel in Chepstow, Monmouthshire, schockiert erstarren. Anwohner behaupteten, dass der 37-jährige Matthew Benjamin seinen Hund Diesel, so sehr misshandelte,dass dieser letztendlich starb. Der Besitzer habe so wenig Geduld mit dem armen Tier gehabt, dass er den Hund zu Tode trat.

„Schau nicht weg“, bettelte er, als der Tumor größer wurde und sein Herrchen ihm kein Interesse mehr schenkte

Genau wie Menschen, können Tiere nicht kontrollieren wann sie krank werden, oder wie teuer ihre Behandlung sein kann. Die meisten von uns tun alles was wir können, um sicherzustellen, dass unsere Haustiere gut versorgt sind. Dann gibt es „die wenigen Ausnahmen“, die ihre Tiere lieber leiden lassen, als Geld zu investieren um ihnen die Behandlung…

10 Sachen über Hundehaftpflicht, die du wissen solltest

Während die meisten von uns unsere Hunde als wertvolle Mitglieder der Familie sehen, ist die traurige Realität, dass sie auch eine große Verantwortung sein können. Ohne Vorwarnung können selbst die freundlichsten Hunde zu weit geschoben und geschnappt werden. Ein verspielter Schluck kann von denjenigen, die mit Ihrem vierbeinigen Freund nicht vertraut sind, als Aggression gelesen…

Warum Hunde den Boden kratzen, nachdem sie gepinkelt haben ?

Einige Hundehalter sind es gewöhnt, mit Gras und Erde beworfen zu werden. Das liegt an der besonderen Eigenschaft von manchen Hunden, mit ihren Pfoten Erde aufzuwühlen und mit Kraft in die Luft zu schleudern. Tierexperten bezeichnen dieses Phänomen als „Scharren“. Zumeist wird es als Ärgernis abgetan – eine seltsame und unerklärbare Angewohnheit von Hunden. Doch…

Einige Hundehalter sind es gewöhnt, mit Gras und Erde beworfen zu werden. Das liegt an der besonderen Eigenschaft von manchen Hunden, mit ihren Pfoten Erde aufzuwühlen und mit Kraft in die Luft zu schleudern. Tierexperten bezeichnen dieses Phänomen als „Scharren“. Zumeist wird es als Ärgernis abgetan – eine seltsame und unerklärbare Angewohnheit von Hunden. Doch…